Marta Rosinski - Liebe ist nicht immer Hollywood


Es ist ihr Debut-Album und es wird groß. Marta Rosinski steht mit brandneuen Songs in den Startlöchern für ihr erstes eigenes Album. Vollgepackt mit emotionalen Titeln, modernen Sounds und tanzbaren Beats.

"Liebe ist nicht immer Hollywood" ist der Titel des spannend angekündigten Albums. In diesem Jahr hatte Marta Rosinski noch mit zwei Coverversionen von "You ́re my heart, you ́re my soul" und "You can win if you want" für Aufmerksamkeit gesorgt und die alten Modern Talking Klassiker neu aufleben lassen.

Was schon 2007 mit "Sterne (...hab ich nie gewollt)" begann und damals eine Art Antwort auf "Einen Stern der Deinen Namen trägt" galt, findet endlich einen Album-Höhepunkt. Titel wie "Nur einmal noch", "Ich liebe mich zurück", "Das war schon immer so" oder "Deine Liebe macht mich einsam" sollen zeigen, dass Marta Rosinski auch "groß" kann. Zudem gehören selbstverständlich auch die beiden Modern Talkin Coversongs auf das Album.

"Ein Album voller Emotionen und Überraschungen. Dort steckt mein ganzes Herzblut drin. Ich freue mich riesig, Euch mit den neuen Songs zu unterhalten", so die Sängerin. Die Sängerin hatte bislang mit Single-Veröffentlichungen geglänzt. Solo oder auch mal im Duett mit Marco Kloss. Letzterer hat nunmehr auch das Album "Liebe ist nicht immer Hollywood" produziert. Es wird am 11.09.2020 über "Hoemmma Media" veröffentlicht und ist dann in allen Download- und Streamingportalen verfügbar.

Eine absolute Kauf- und Hör-Empfehlung ist das neue Album von Marta Rosinski: "Liebe ist nicht immer Hollywood".


Album - Promotiontext || Autor: Marc Wegerhoff




35 Ansichten
  • Youtube
  • Facebook Basic Black

Impressum     Datenschutz     

© 2020 Hömmma Media